ol.biel.seeland - Unser Club für Orientierungslauf
Die Corona-Schutzmassnahmen für den OL-Sport sind mit Wirkung ab 13.09.2021 von Swiss Orienteering aktualisiert worden. Die Bestimmungen im Schutzkonzept von Swiss Orienteering sind verbindlich.

 

Das Hallentraining am Donnerstagabend in der Turnhalle des OSZ Madretsch ist für alle Mitglieder zugänglich. Gemäss Bunderat-Entscheid ist seit dem 13. September 2021 ein Covid-Zertifikat Pflicht. Ausgenommen von der Zertifikatspflicht beim Training in Innenräumen sind: Personen unter 16 Jahren sowie Trainings in beständigen Gruppen mit weniger als 30 Personen. Weiterhin gilt die Maskenpflicht in Räumlichkeiten der Schule, in denen die sportlichen Aktivitäten nicht ausgeübt werden (Eingangsbereich, Garderoben, etc.). Auskunft zum Hallentraining geben dir Silvan Spiess (silspi-ät-gmx.ch) / Ueli Hofstetter (ur.hofstetter-ät-bluewin.ch).

News

  • 23.10.2021 Fabian rockt den Bürenlauf 2021

    Fabian rockt den Bürenlauf 2021

    Auch neben den OL-Wettkämpfen sind die ol.biel.seeland-Läufer aktiv. Fabian Aebersold, Silvan Spiess und Jan Schmuki haben erfolgreich am Bürenlauf 2021 teilgenommen - Fabian hat sogar das Treppchen bis zuoberst besteigen dürfen. Hier ein paar Eindrücke, festgehalten von Christian Aebersold.

  • 06.10.2021 Erfolgreicher Saisonschluss für die Seeländer

    Erfolgreicher Saisonschluss für die Seeländer

    Die OL-Saison 2021 ist schon bald vorbei, und rückblickend dürfen wir auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Herzliche Gratulation an Simona zum 2. Rang im Weltcup! Nach einer schwierigen Saison - bedingt durch eine Schulterverletzung - hat auch Fabian den Weg zurück an die Spitze gefunden und stieg im letzten Nationalen OL auf den Flumserbergen zuoberst aufs Treppchen. Mit Pekka Marti haben wir auch bei den Senioren einen sicheren Wert, hat er doch regelmässig Wettkämpfe für sich entschieden. Nun folgt noch das Abschluss-Weekend mit dem ol.biel.seeland-OL. Danke an alle, die mit Freude und Engagement unseren Club in der OL-Welt vertreten und unterstützen!

  • 14.08.2021 Erster Weltcup-Sieg von Simona

    Erster Weltcup-Sieg von Simona

    Es ist soweit, jetzt hat Simona Aebersold ihren ersten Weltcup-Sieg auf ihrem Palmares. Am Orienteering World Cup in Idre, Schweden, hat sie in der Mitteldistanz die Konkurrenz hinter sich gelassen und durfte sich zuoberst auf dem Podest feiern lassen. Welch ein Jahr für Simona. Wir gratulieren auch zu diesem grossen Erfolg.

  • 10.07.2021 Medaillensegen an der WOC 2021

    Medaillensegen an der WOC 2021

    Was das Schweizer Team an der WOC 2021 in Tschechien geleistet hat, ist einfach unglaublich. Besonders stolz sind wir natürlich auf unser Club-Mitglied Simona Aebersold, welche in vier Rennen sage und schreibe 4 Medaillen geholt hat. Wir gratulieren Simona zu 1x Silber und 3x Bronze! Hier gehts zu den Bildern.

  • 14.06.2021 Noah Rieder holt Bronze in Finnland

    Noah Rieder holt Bronze in Finnland

    Der ol.biel.seeland läuft nicht nur auf den Füssen vorne mit. Auch im Bike-Ol haben wir mit Noah Rieder eine starke Vertretung in dieser Disziplin. In Finnland holt Noah an der Junioren Weltmeisterschaft im Sprint die Bronzemedaille und in der Middle den guten 4. Platz. Wir gratulieren Noah ganz herzlich zu dieser überragenden Leistung und wünschen Ihm in der Langdistanz und der Staffel weiterhin viel Erfolg.

  • 16.05.2021 Drittes Rennen, dritte Medaille

    Drittes Rennen, dritte Medaille

    Auch im letzten Rennen der EOC 2021, dem Sprint, holt Simona Aebersold mit Bronze eine weitere Medaille. Sie musste sich nur von der Schweizerin Elena Roos und der Dominatorin Tove Alexandersson geschlagen geben. Wir freuen uns mit Simona über ihr erfolgreiches Wochenende an der Sprint-EM und gratulieren herzlich zu diesen hervorragenden Leistungen! Den Zieleinlauf von Simona gibt's hier wieder im Corona-konformen Video.

 

Herzlichen Dank für die humoristischen Beiträge unseres Club-Cartoonisten Markus Heidegger: