An den Junioren-Weltmeisterschaften sammelt die Schweizer Delegation weitere Medaillen

11.07.2016

An den Junioren-Weltmeisterschaften sammelt die Schweizer Delegation weitere Medaillen

Simona Aebersold war bis zum 7. Posten sehr gut unterwegs. Dann lief sie am 8. vorbei und bemerkte es erst kurz vor dem 9. Mit diesem Zeit-Verlust reichte es noch für den 12. Rang. Andere Läuferinnen konnten heute ihre Qualitäten beweisen: Valerie Aebischer wird zweite mit 1:50 Rückstand und Sofie Bachmann dritte (2:54). Gewonnen hat das Rennen der Juniorinnen Anna Haataja (FIN). Die weiteren Ränge der Schweizerinnen: 5. Paula Gross, 12. Simona Aebersold, 35. Hanna Müller und 62. Joana Wälti.

Bei den Junioren stehen wiederum Joey Hadorn, Thomas Curiger und Isac von Krusenstierna auf dem Podest. 12. wird Ricardo Rancan, 20. Noah Zbinden, 26. Tobia Pezzati. Simon Dubach konnte das Rennen nicht beenden.

Wir gratulieren zu diesen tollen Leistungen !

Simona kehrt um...